Jedes Teil ist ein Einzelstück das mit Liebe genäht wurde. Das spiegelt sich im Ergebnis wieder.

Meine Stoffe wurden nicht irgendwo günstig erworben. Am Liebsten kaufe ich Bio Baumwollstoffe, manchmal auch nicht- wenn ein Stoff zu schön ist, vom Design, um zu wiederstehen dann nehm ich ihn.

 Zu den Yogataschen gibt s eine kleine Geschichte die ich gerne erzählen möchte.

 

Vor ein paar Jahren habe ich begonnen Yoga zu praktizieren. Da ich bin wie ich nun mal bin wollte ich natürlich ein cooles Outfit und eine schöne Yogatasche. Abgesehen davon dass es kaum welche gab, waren die die ich dann fand, nicht das was ich wollte. Ich hatte ein Bild in meinem Kopf - aber noch lange keine Nähmaschine.

Schlussendlich hab ich die Yogatasche gekauft die mir noch am besten gefiel. Benutzt hab ich sie dann aber nicht - weil sie leider recht unpraktisch war. Wenn man die Matte nicht exaktest zusammengerollt hat dann bekam man sie nicht hinein! Niemand möchte nach der Stunde minutenlang akribisch seine Matte zusammenrollen, oder?

 

Yoga praktiziere ich nun nicht mehr, schade eigentlich, wenn ich bedenke wie viele schöne, coole und praktische Yogataschen ich jetzt habe  ;)

 

Meine Taschen findet ihr auch im coming hooomm und bald kommen noch Shirts und Hosen für die Yogapraxis dazu!

dea näht yogataschen, einzigartige yogatasche

Für die Taschen kaufe ich immer nur soviel Stoff um ein Teil zu nähen - nicht mehr. Jedes Stück - EINMALIG! Ist das nicht großartig?

..in jeder Tasche ist ein großes Innenfach mit einem Karabinerband :) ..nie mehr Schlüssel suchen währenddessen der Mörder näher kommt..! (zu viele Horrorfilme.. hihi)